Hexenkinder - die verstoßenen Kinder Nigerias

Veröffentlicht am 09.05.2022

Lebenshilfe - Hexenverfolgung gibt es auch im 21. Jahrhundert. In vielen nigerianischen Dörfern genügt eine Fehlgeburt, eine Krankheit oder irgendein anderes Unglück, um ein Kind der Hexerei zu bezichtigen.

Die Folgen sind grausam: "Hexenkinder" werden gemieden, gefoltert oder sogar verstoßen, weil niemand von ihrem "bösen Blick" getroffen werden will.

Als Maïmouna Obot von dem Schicksal der geplagten Kinder in der Heimat ihres Vaters hörte, konnte sie nicht die Hände in den Schoß legen: Sie reiste nach Nigeria und gründete den Verein "Storychangers", um diesen Kinder zu helfen und ihnen eine bessere Zukunft zu geben. In der Lebenshilfe erzählt sie uns, warum es zu dem fatalen Aberglauben kommt, und wie sie versucht, ihm die christliche Botschaft von Liebe und Versöhnung entgegen zu setzen.

Obot: Hexenkinder. Die verstoßenen Kinder Nigerias

Lebenshilfe um 10:00 Uhr mit Moderatorin Gabi Fröhlich und Maïmouna Obot, Autorin und Gründerin des Vereins "World Changers"

Sendung verpasst? In unserem Podcast Christ und Welt können Sie die Sendung nachhören, downloaden und teilen.

Buch zur Sendung:

Mein Leben für die Hexenkinder. Berufen zu den verstoßenen Kindern Nigerias.

Maïmouna Obot

SCM Hänssler, 2021

264 Seiten, gebunden (auch als Ebook)

ISBN: 9783417268751

€ 18,99

Zum Online-Shop

Nie hätte Maïmouna Obot gedacht, dass sie eines Tages in das Herkunftsland ihres Vaters reisen würde. Doch dann stößt sie auf eine schockierende Reportage: In Nigeria werden sogenannte Hexenkinder gequält und ausgestoßen. Sie sind Opfer von geistlicher Verblendung, Irrlehre, sozialer Ungerechtigkeit und einer durch Gewalt traumatisierten Gesellschaft. Wenig später macht sie sich auf nach Nigeria, um den Kindern zu helfen. Und um ihnen eine neue Geschichte zu geben, die überall gehört wird - voller Hoffnung, Träume und Glaube an eine gute Zukunft. Ein zutiefst bewegendes Buch über vier Jahre, in denen Gott alles veränderte - im Leben der Autorin und in dem der Hexenkinder.

Mariathon 2022

Beim Mariathon, unserer großen Spendenaktion, sammeln wir vom 13. bis 15. Mai für den Aufbau und den Erhalt unserer Schwester-Radios weltweit. Radio Maria bringt den Frieden und das Wort Gottes in die Häuser der Menschen - das unterstützen wir!

Mehr Infos auf der Übersichtsseite