Zwei Jahre Corona-Pandemie - was weiß die Medizin heute?

Veröffentlicht am 14.09.2021

Lebenshilfe - Seit bald zwei Jahren beherrscht ein Virus den öffentlichen Diskurs: SARS-CoV-2. Während im März 2020 Wissenschaft und Politik mit ihren Erkenntnissen zum Umgang mit dem Virus und der Erkrankung Covid-19 noch in den Kinderschuhen steckten, gibt es inzwischen immer mehr Erfahrungswerte. Da sind zum einen die allgegenwärtigen Impfkampagnen, die bei den einen große Hoffnungen, bei anderen aber auch Sorgen wecken. Zum anderen gibt es aber auch immer mehr Erfahrungen mit der Behandlung von Covid-19-Patienten, sowohl in den Krankenhäusern als auch im Vorfeld bei der Behandlung der ersten Symptome. Mit dem Apotheker und Mediziner Dr. Siegfrid Schlett versuchen wir in der Lebenshilfe einen Überblick über die vielfältigen Informationen zu gewinnen und zu einer Einschätzung zu kommen.



Zwei Jahre Corona-Pandemie. Was weiß die Medizin heute?

Lebenshilfe um 10:00 Uhr mit Dr. med. Siegfried Schlett, Apotheker und Mediziner

In unserer Rubrik Gesundheitkönnen Sie diese und weitere Sendungen nachhören, downloaden und gerne teilen.

Dr. med. Siegfried Schlett können Sie unter folgender Adresse erreichen:

Ärztliches Naturheilkundezentrum Aschaffenburg



Dr. med. Ammerschläger/ Dr. med. Dürr/ Dr. med. Schlett

Weißenburger Straße 44

63739 Aschaffenburg

oder im Internet: www.ammerschlaeger-duerr.de

Unter Tel. 06021-226 14 od. 06021-36 28 57

oder per E-Mail an dr(at)ammerschlaeger-duerr.de