Roe vs. Wade: Das Grundsatzurteil vor dem Aus?

Veröffentlicht am 10.05.2022

Das Urteil, das Abtreibung seit den 1970ern zum Grundrecht in den USA erklärt, könnte bald kippen. Damit läge die Frage zur Legalität wieder bei den gewählten Volksvertretern.

Die Nachricht vergangenen Woche kam überraschend: Der Supreme Court will laut einem durchgesickerten Entwurf das Grundsatzurteil zur Abtreibung "Roe vs. Wade" aus dem Jahr 1973 revidieren. Während Frauenrechtler und Pro-Choice-Anhänger entrüstet auf die Nachricht reagiert haben, wäre eine Revision des Urteils für alle Lebensschützer ein positives Signal. Wir sprechen mit dem stellvertretenden Chefredakteur von CNA Deutsch, Martin Bürger, über die Bedeutung einer möglichen Aufhebung von Roe vs. Wade für den Lebensschutz.

Mariathon 2022

Beim Mariathon, unserer großen Spendenaktion, sammeln wir vom 13. bis 15. Mai für den Aufbau und den Erhalt unserer Partner-Radios weltweit. Radio Maria bringt den Frieden und das Wort Gottes in die Häuser der Menschen - das unterstützen wir!

Mehr Infos auf der Übersichtsseite