100. Geburtstag von Kardinal Alfred Bengsch

Veröffentlicht am 10.09.2021

Interview des Tages - Den 100. Geburtstag von Kardinal Alfred Bengsch (1921-1979) begeht heute das Erzbistum Berlin mit einen Gedenkgottesdienst für seinen früheren Bischof. Am 16. August 1961, drei Tage nach dem Mauerbau, ernannte Papst Johannes XXIII. ihn zum Bischof des damaligen Bistums Berlin. In seinen 18 Jahren an der Spitze des Bistums wandte Bengsch sich gegen die Versuche des DDR-Regimes, die Einheit des auf West-Berliner und DDR-Gebiet liegenden Bistums zu schwächen. Wir blicken auf diese besondere Gestalt der deutschen Kirche, die heute 100 Jahre alt geworden wäre. (Foto: Diözesanarchiv Erzbistum Berlin, mit freundlicher Genehmigung von Veronika Aehlig aus der Pressestelle des Erzbistums Berlin.)

Zum 100. Geburtstag von Kardinal Alfred Bengsch.

Interview des Tages um 8:15 Uhr mit Diakon Werner Kießig

In unserer Rubrik Interview des Tageskönnen Sie diese und weitere Sendungen nachhören, downloaden und teilen.

Zum 100. Geburtstag hat das Erzbistum Berlin Alfred Kardinal Bengsch eine Seite gewidmet. Die Vita und eine Bildergalerie finden Sie unter www.erzbistumberlin.de/alfred-kardinal-bengsch/.