Ein alternativer Reformvorschlag zum Synodalen Weg

Veröffentlicht am 09.09.2021

Interview des Tages - Dr. Wolfgang Picken ist Stadtdechant von Bonn im Erzbistum Köln. Er ist einer der Autoren eines Reformpapiers zum synodalen Weg. Die katholische Kirche braucht Reformen, darüber sind sich so gut wie alle einig. Doch wie sollen diese aussehen und wie können sie den Glauben stärken? Über diese Frage herrscht schon weniger Einigkeit. Nun haben vier Autoren ein alternatives Reformpapier herausgebracht, das die Diskussion im Forum 1 zu "Macht und Gewaltenteilung" des Synodalen Wegs neu beleben soll. Wir sprechen mit Dr. Wolfgang Picken über die Hintergründe des Reformpapiers und die Reaktionen darauf.



"Vollmacht und Verantwortung" - ein alternativer Reformvorschlag zum Synodalen Weg.

Interview des Tages um 8:15 Uhr mit dem Bonner Stadtdechanten Dr. Wolfgang Picken

In unserer Rubrik Interview des Tages hören Sie diese und weitere Sendungen als Podcast und können sie gerne downloaden und teilen.