radio horeb

2020 04 16: Pfarrer August Bechter - die ersten Worte des Auferstandenen

Veröffentlicht am 16.04.2020
| 697 Aufrufe

Wie oft wünschen wir uns den Frieden: Ob in den Familien, zwischen Freunden, in der Gemeinde und in der Welt. Die Verheißung der Engel bei der Geburt Jesu erfüllt sich in der Auferstehung.
Pfarrer August Bechter geht außerdem auf die Reaktion der Jünger aus dem Tagesevangelium ein: "Sie beseitigen den Unglauben nicht, sondern habe eine Erklärung dafür."