Zum Jahr des heiligen Josef

Zum Jahr des heiligen Josef

Spiritualität - Papst Franziskus hat ein Jahr des heiligen Josef ausgerufen. Anlass dazu ist, dass vor 150 Jahren Papst Pius IX. den Heiligen Josef zum Patron der Kirche erhoben hat. Heute ist der sechste Teil der Reihe. Diesmal geht es um den heiligen Josef als Patron der Kirche in der Lehrtraditio

Glaube: Privater und kirchlicher Akt

Glaube: Privater und kirchlicher Akt

Katechismus - Der Glaube ist ein persönlicher Akt, weil er die freie Antwort des Menschen auf den sich offenbarenden Gott ist. Aber zugleich ist er ein kirchlicher Akt, der sich im Bekenntnis ausdrückt: „Wir glauben“. Es ist nämlich die Kirche, die glaubt: Sie geht so durch die Gnade des Heiligen Ge

Am Sonntag ist Bundestagswahl

Am Sonntag ist Bundestagswahl

Abend der Jugend - Am 26. September wählt Deutschland einen neuen Bundestag. Wieso sollten junge Leute, gerade auch Erstwähler, zum Wählen gehen? Und warum sollte man sich überhaupt politisch beteiligen? Und welche Faktoren werden für die Wahl entscheidend sein? Außerdem: Wie stehen die Parteien zu

Pfarrei der Woche aus Prenzlau

Pfarrei der Woche aus Prenzlau

Nicht am Prenzlauer Berg in Berlin, sondern 100 Kilometer nordöstlich in der Uckermark liegt unsere neue Pfarrei der Woche St. Maria Magdalena. Die winzig kleine Diasporagemeinde im Bundesland Brandenburg freut sich über den Besuch von radio horeb. Wir übertragen um 10:00 Uhr die Heilige Messe. Scho

Der Heilige Geist schenkt Träume und Visionen

Der Heilige Geist schenkt Träume und Visionen

Spiritualität - In einer Reihe beschäftigen wir uns mit dem Heiligen Geist. Heute geht es um das Thema: Der Heilige Geist schenkt Träume und Visionen. In der Bibel können wir einiges davon nachlesen. Judith Doctor hat selbst eine bewegte Biografie, die von Erfahrungen mit Gott zeugt. Heute Nachmitta

Yoga - Weg zu Gott oder weg von Gott?

Yoga - Weg zu Gott oder weg von Gott?

Standpunkt - Yoga liegt nach wie vor im Trend und die Tendenz ist steigend. Dabei ist Yoga kein Sport, sondern eine philosophische Lehre, die den Körper ins Gleichgewicht bringt und für Ausgeglichenheit sorgt, so der "Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland e.V.". Yoga ist also mehr als ein E

Durch Musik den Himmel auf die Erde holen

Durch Musik den Himmel auf die Erde holen

Treffpunkt - Von Blockflöte und Blaskapelle über Klavier und Punkrock bis hin zu gesungenen Gebeten - Musik war schon immer Bastian Benoas große Leidenschaft. Doch in den letzten Jahren hat er festgestellt, dass da noch mehr in ihm schlummert was darauf wartet an die Oberfläche gelassen zu werden. B

Wir blicken in den Südsudan

Wir blicken in den Südsudan

Matinee - Der Comboni-Missionar, Pater Gregor Schmidt, lebt seit 2009 im Südsudan beim Hirtenvolk der Nuer in Old Fangak im Überschwemmungsgebiet des Nil. Bis Anfang September war er einige Zeit im Heimaturlaub in Deutschland, das erste Mal seit vier Jahren; und da hat er auch Station in München gem

Öffentliches Symposium der Ratzinger-Schülerkreise

Öffentliches Symposium der Ratzinger-Schülerkreise

Das dritte Symposium der Schülerkreise Joseph Ratzinger/Papst Benedikt XVI. ist vorbei. Wir waren dabei und haben die Vorträge und Statements der bekannten Referenten zum Thema "Du hast mich erlöst, Herr, du treuer Gott" (Ps 31,6) übertragen. Interviews und Bilder aus Rom finden Sie in diesem Beitra

Mut zum Älterwerden!

Mut zum Älterwerden!

Spiritualität - Papst Franziskus hat den kirchlichen Welttag der Großeltern und älteren Menschen eingeführt, weil die Stimme der älteren Menschen "wertvoll" sei und das Lob Gottes singe und die Senioren die "Wurzeln der Völker" hüteten. Weiter sagt der Heilige Vater: "Sie erinnern uns daran, dass da

Therese Neumann

Therese Neumann

Kalenderblatt - Die Mystikerin Therese Neumann - genannt die Resl von Konnersreuth - war eine Bauernmagd. Sie wurde durch ihre Stigmata und die jahrelange Nahrungslosigkeit sehr bekannt. 2005 wurde das Seligsprechungsverfahren im Bistum Regensburg eingeleitet. Therese Neumann. Kalenderblatt um 8:00

Getrennt Lebende als Zeugen für das Ehesakrament

Getrennt Lebende als Zeugen für das Ehesakrament

Lebenshilfe - Nach einer gescheiterten Ehe bewusst auf eine neue Partnerschaft verzichten, um dem versprochenen Ehebund treu zu bleiben - das ist der Weg der Mitglieder der Gemeinschaft Familie Solitude Myriam. Für sie ist das Alleinbleiben mehr als nur das Festhalten an dem gegebenen Wörtchen "Ja"

Der Marsch für das Leben in Berlin

Der Marsch für das Leben in Berlin

Ehe und Familie - Wir schauen auf den morgigen "Marsch für das Leben" in Berlin, bei dem sich ProLifer aus ganz Deutschland in Berlin treffen und für das Leben auf die Straße gehen. Sie setzen ein Zeichen für den Schutz des ganzen menschlichen Lebens - von seinem Anfang bis zu seinem natürlichen Tod

Bibelgespräch zum 25. Sonntag im Jahreskreis

Bibelgespräch zum 25. Sonntag im Jahreskreis

Höre, Israel - Jesus bedient sich im Evangelium des kommenden Sonntags eines Kindes, um seine Jünger zu belehren. Sie beschäftige die Frage, wer unter ihnen der Größte sei. Jesu Antwort kommt unerwartet: "Wer ein solches Kind in meinem Namen aufnimmt, der nimmt mich auf; und wer mich aufnimmt, der n

Menschwerdung

Menschwerdung

Grundkurs des Glaubens - "Mein Gott und Walter" ist ein Glaubenskurs, bei dem man gerne dran bleibt. Spannend und witzig aufgemacht, bleibt Pater Johannes Maria Schwarz keine Antwort schuldig. Im Zentrum des christlichen Glaubens steht die Menschwerdung des Gottessohnes, des Ewigen Wortes vom Vater.

Tag der Solidarität für verfolgte Christen in Augsburg

Tag der Solidarität für verfolgte Christen in Augsburg

Interview des Tages - "Kirche in Not" Deutschland lädt am kommenden Sonntag zu einem Gebets- und Solidaritätstag für verfolgte Christen in Augsburg ein. Ehrengast ist Patriarch Gregorios III. Laham, ehemaliges Oberhaupt der melkitischen griechisch-katholischen Kirche aus Damaskus. Die Veranstaltung

Eheliches Leben im Einklang mit der Schöpfung

Eheliches Leben im Einklang mit der Schöpfung

Lebenshilfe - Achtsamkeit gegenüber Natur und Umwelt sind wichtige Werte in unserer Zeit. Wie wir diese Achtsamkeit auch gegenüber den tief im menschlichen Körper angelegten "Naturgesetzen der Sexualität" lernen können, darum geht es in dieser Lebenshilfesendung mit Karolin Wehler vom Institut für N

Die selige Elisabetta Sanna

Die selige Elisabetta Sanna

Spiritualität - Vor fünf Jahren wurde sie selig gesprochen: Elisabetta Sanna (1788-1857). Sie gehörte zu den ersten Mitgliedern der Vereinigung des Katholischen Apostolates des heiligen Vinzenz Pallotti, ihres geistlichen Begleiters. Sie widmete sich ganz dem Gebet und dem Dienst an den Armen und Kr

Heilige Messe und Marsch für das Leben

Heilige Messe und Marsch für das Leben

Interview des Tages - Am kommenden Samstag findet in Berlin wieder der jährliche "Marsch für das Leben" statt. Im Vorfeld, um 10:00 Uhr, übertragen wir bei radio horeb aus diesem Grund eine besondere Heilige Messe zum Gedenken an die durch Abtreibung getöteten Kinder und in den Anliegen des "Marsche

Helfen Sie uns mit Ihrer Testamentsspende

Helfen Sie uns mit Ihrer Testamentsspende

Erbrechtsanwalt Matthias Rösler beantwortet heute von 16:00 bis 17:00 Uhr am Hörertelefon Ihre Fragen zur Testamentsspende. Sie hilft uns, unseren Auftrag zu erfüllen und die Frohe Botschaft übers Radio zu verkünden. Wir informieren Sie heute Vormittag von 16:00 bis 17:00 Uhr darüber, wie das genau

Die "Faire Woche" 2021

Die "Faire Woche" 2021

Interview des Tages - Zum 20. Mal läuft aktuell die "Faire Woche", die bundesweit größte Aktion des Fairen Handels. Viele weitere Akteure wie Schulen und Kirchengemeinden wollen bis zum 24. September mit mehr als 1.500 Veranstaltungen über die Wahrung von Menschenrechten sowie Sozial- und Umweltstan

radio horeb wird 25!

radio horeb wird 25!

Spiritualität - radio horeb feiert am 8. Dezember 2021 sein 25-jähriges Jubiläum. Hierfür wollen wir uns bereits heute gemeinsam mit Günther Lindinger vorbereiten. Der Journalist, Coach und Unternehmensberater Günther Lindinger war in seiner journalistischen Laufbahn unter anderem Redakteur beim Bay

Gedächtnis der Schmerzen Mariens

Gedächtnis der Schmerzen Mariens

Kalenderblatt und Katechismus - Niemand war Jesus Christus so verbunden wie seine Mutter. Maria hat durch ihre Berufung, Mutter Gottes zu sein, nicht nur Freude und Erfüllung erfahren. "Alles Leid hielt sie umfangen, das nur je ein Herz durchdrang" – so benennt es die Sequenz zum Gedenktag der schme

Christus in den Sakramenten begegnen

Christus in den Sakramenten begegnen

Credo - Die Kirche lehrt, dass aus der geöffneten Seite Jesu am Kreuz die Sakramente entspringen. Sie sind Heilszeichen der bleibenden Gegenwarten Jesu in seiner Kirche. Ob Taufe, Firmung, die Weihen oder Krankensalbung: Jesus lebt in seiner Kirche und bewirkt durch die Sakramente Heil für die Mensc